Erneut holt der TSV Wasserburg den Unertl Cup

  • 10. Oktober 2022
  • alex
  • 59 Views

Am Samstag wurde auf den Plätzen in der Wasserburger Altstadt sowie in Eiselfing der letzte Spieltag des diesjährigen Unertl-Cups der Altherrenmannschaften ausgetragen. Die Wasserburger Löwen, die am letzten Spieltag spielfrei hatten und bereits als Turniersieger feststanden, bedankten sich herzlich beim TSV Eiselfing , der seinen Hauptplatz als einen Austragungsort zur Verfügung gestellt hatte. Torschützenkönig wurde mit tollen 10 Toren in 6 Spiele Martin Thurnhuber von der SG Forsting/Steinhöring.

Die Ergebnisse des letzten Spieltags:
Poing- Babensham 4:3
Forstern- Maitenbeth 4:3
Rott- Forsting 5:1

Daraus ergibt sich die folgende Abschlusstabelle:
1. Wasserburg
2. Rott
3. Babensham
4. Forsting
5. Poing
6. Forstern
7. Maitenbeth

Bei der anschließenden geselligen Abschlussfeier im Vereinsheim der Wasserburger Löwen, bei der auch der Sponsor des Cups, Weißbräu Alois Unertl aus Haag (hintere Reihe, Zweiter von links) einige Worte an die Fußballer richtete, erklärte sich der TSV Babensham bereit, das Traditionsturnier nächstes Jahr als Veranstalter auszurichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert